Instawalk 08 #mg_anders_sehen / 2019Instawalk 08 #mg_anders_sehen / 2019Instawalk 08 #mg_anders_sehen / 2019Instawalk 08 #mg_anders_sehen / 2019Instawalk 08 #mg_anders_sehen / 2019

Instawalk 08 #mg_anders_sehen / 2019

Wer gerne fotografiert, Instagram nutzt und Lust hat auf eine gemeinsame Tour durch bekannte und unbekannte Ecken unserer Stadt, ist hier genau richtig: MG anders sehen organisiert den 8. INSTAWALK in Mönchengladbach! Wir treffen uns als Kollektiv, laufen eine abwechslungsreiche Tour durch die Stadt und fotografieren was das Zeug hält. Beim kommenden Walk werden wir den Stadtteil Geneicken entdecken. Spannend hierbei sind die verschiedenen Architekturstile von Fachwerk über Gründerzeit, Art Déco bis zu den 50er Jahren. Auch das kontrastreiche Zusammenspiel von Stadt und Natur wird in Geneicken sehr gut sichtbar.
Das freie Fotografieren ergänzen wir um eine Foto-Challenge. Wähle am Ende dein Lieblingsbild als Challenge-Foto aus, denn mit diesem Bild wirst du Teil eines Ausstellungsprojektes! Bei einem Ausklang in Picknick-Manier am Maarplatz drucken wir über einen Instax-Printer dein Lieblingsbild als Polaroid aus und realisieren am Ende des Jahres mit allen gesammelten Challenge-Fotos eine Ausstellung. Klingt gut? Dann gleich anmelden!
Einfach eine Mail an instawalkmg@gmail.com schicken und ihr bekommt alle weiteren Infos inkl. Walkroute von uns. Der INSTAWALK ist kostenlos – wir freuen uns auf euch!
Wann: 12.05.2019
Start: 11 Uhr (pünktlich!)
Wo: Maarplatz (an der Boulenbahn), 41238 Mönchengladbach
Ende: Maarplatz (an der Boulenbahn), 41238 Mönchengladbach
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Anmelden: instawalkmg@gmail.com
Voraussetzung: internetfähiges Smartphone, (öffentlicher) Instagram-Account
Hashtags: #mg_anders_sehen & #instawalkmg08
Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Hutspende wird gebeten.
Mit der Teilnahme erklärst du dich damit einverstanden, dass Making-Of Bilder der Tour zu Dokumentationszwecken über unsere Kanäle veröffentlicht werden.
Wir bedanken uns bei dem Kulturbüro der Stadt Mönchengladbach für die Unterstützung zur Realisierung der Instawalks 2019.