Instawalk 09 #mg_anders_sehen / 2019

Instawalk 09 #mg_anders_sehen / 2019

Instawalk goes Schauzeit!

Wer gerne fotografiert, Instagram nutzt und Lust hat auf eine gemeinsame Tour durch bekannte und unbekannte Ecken unserer Stadt, ist hier genau richtig: MG anders sehen organisiert den 9. INSTAWALK dieses Mal im Rahmen der

Schauzeit Rheydt

2019 – seid ihr „Bereit für Rheydt“ und seine Schätze der 1950er Jahre Architektur? Dann macht mit und entdeckt mit uns die schlichte Eleganz dieses Architektur-Stils mitten in der Rheydter Innenstadt.

Wir treffen uns als Kollektiv, laufen eine abwechslungsreiche Tour mit interessanten Impulsen zu den Merkmalen der 50er Jahre Architektur und fotografieren dabei, was das Zeug hält. Am Ende der Tour wählt ihr mit uns beim Get-Together euer Lieblingsbild aus, das wir vor Ort direkt über einen Instax-Printer als Polaroid ausdrucken. Anschließend werden wir eure fotografischen Eindrücke der Rheydter 50er Jahre Architektur einen ganzen Monat lang in den Fenstern der Leerstands-Apotheke an der Bruckner Allee 7 ausstellen.

Klingt gut? Dann gleich anmelden!

Schickt einfach eine Mail an und ihr bekommt alle weiteren Infos inkl. Walkroute von uns. Der INSTAWALK ist kostenlos – wir freuen uns auf euch!

Wann: 15.09.2019
Start: 11 Uhr (pünktlich!)
Wo: Eiscafe Sagui, Brucknerallee 4, 41236 Mönchengladbach
Ende: Café Rossini, Marktstraße 35, 41236 Mönchengladbach
Dauer: ca. 2 Stunden (Walk + Get-Togehter)
Anmelden:
Voraussetzung: internetfähiges Smartphone, (öffentlicher) Instagram-Account
Hashtags: #mg_anders_sehen, #instawalkmg09, #schauzeit2019, #bereitfürrheydt
Zeitraum der Instawalk-Ausstellung: 01.10. – 31.10.2019

Mit der Teilnahme erklärst du dich damit einverstanden, dass Making-Of Bilder der Tour zu Dokumentationszwecken über unsere Kanäle veröffentlicht werden. Zudem erklärst du dich damit einverstanden, dass deine hochgeladenen und gehashtaggten Bilder auch über die Kanäle von MG anders sehen und Mein Rheydt veröffentlicht und weiterverbreitet werden.

Wir bedanken uns für die Unterstützung zur Realisierung des Instawalks im Rahmen der Schauzeit 2019 aus dem Fonds für „Aktive Mitwirkung“ aus Mitteln der Sozialen Stadt Mönchengladbach-Rheydt.

Die Instawalk-Route zum Nachlaufen

Auch wenn ihr die Route zu einem späteren Zeitpunkt geht, nutzt gerne die Hashtags #mg_anders_sehen, #instawalkmg09

Hannah von Dahlen
Text

· Initiatorin MG anders sehen
· Projektmanagerin & Mediendesignerin
· Social Media & Content Creation
· Fotografie

MITMACHEN

Mach‘ mit und zeig‘ uns dein Mönchengladbach.

Sende uns dein Foto via Facebook oder Instagram. Die schönsten Einsendungen werden auf Facebook hochgeladen, in der Galerie veröffentlicht und auf Instagram in der Story gepostet. Schreib dazu, wo genau (Stadtteil) das Foto aufgenommen wurde und was zu sehen ist.

 

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das Foto muss lediglich in Mönchengladbach aufgenommen worden sein. Abgebildet sein darf ein Ort, hervorstechende Gebäude, Streetart, Natur, kuriose Fundstücke oder einfach ein Teil von Mönchengladbach, der deiner Meinung nach so noch nie gesehen wurde oder selten gesehen wird. Inspiriere andere, ihre Umgebung bewusster wahrzunehmen und (fotografisch) neue Perspektiven einzunehmen.

Bitte verzichte darauf, den Hashtag #mg_anders_sehen für gewerbliche Zwecke zu verwenden.

Schick‘ uns dein Foto inklusive Ortsangabe via Facebook- Nachricht oder poste es direkt auf unsere Chronik.

Zeig‘ uns dein Foto in deinem (öffentlichen) Instagram-Feed und benutze den Hashtag #mg_anders_sehen.

Spielregeln

Bildrecht

Bitte reiche keine Bilder von Dritten ein. Mit deiner Bildeinsendung bestätigst du, dass du der/die Urheber:in bist. Für eventuelle Falschangaben haftet nicht MG anders sehen.

Urheberrecht

Auch wenn du uns dein Bild sendest, bleibt das Urheberrecht immer bei dir. Wenn du irgendwann eines deiner eingesendeten Fotos entfernt haben möchtest, schreib‘ uns eine Nachricht.

Veröffentlichung

Mit der Teilnahme räumst du MG anders sehen das Recht ein, das Foto in der MG anders sehen-Galerie und auf der MG anders sehen-Facebookseite zu veröffentlichen.