Best of Instawalk Polaroids im Kunstfenster Rheydt / 2021

Best of Instawalk Polaroids im Kunstfenster Rheydt / 2021

Das Kunstfenster Rheydt stellt ab dem 04.07.21 um 17 Uhr unsere handverlesenen Lieblings-Polaroids aus insgesamt 12 Instawalks aus. Was uns daran so viel Freude bereitet: Das Kunstfenster Rheydt ist ein wirklich besonderer Ort, den es lohnt, zu entdecken – so wie es auch die Orte auf unseren liebsten Instawalk Polaroids sind. Und ebenfalls mehr als passend ist, dass wir unsere Miniatur-Perspektiven auf Mönchengladbach in der kleinsten Galerie der Stadt ausstellen dürfen – einem gerade einmal ein Quadratmeter großen, nierenförmigen und goldeloxierten Schaufensterchen im Architektur-Stil der 50er Jahre.

Das Kunstfenster befindet sich an der Fassade der Hauptstraße 125 in Rheydt und wird seit 2005 durch den gleichnamigen Verein mit wechselnden Ausstellungen lokaler Künstler*innen bespielt. Unsere 40 ausgewählten Polaroids der insgesamt 12 Instawalks durch verschiedene Stadtteile Mönchengladbachs fächern ein abwechslungs- und kontrastreiches Panorama auf – von Architektur-Details über kreative Streetart bis hin zu idyllischer Natur. Entdeckt Mönchengladbach anders: Durch unseren Blick auf die Stadt, auf Polaroid gedruckt und in einem quadratmetergroßen Stück architektonischer Stadtgeschichte ausgestellt.

Best of Instawalk Polaroids im Kunstfenster Rheydt

Wann: 04.07.2021 – 05.09.2021 – rund um die Uhr einsehbar

Wo: Kunstfenster Rheydt, Hauptstraße 152, 41236 MG

Infos zur Galerie: www.kunstfenster-rheydt.de

Konzeption und Durchführung: Hannah von Dahlen & Lara Valsamidis

Hannah von Dahlen
Text

· Initiatorin MG anders sehen
· Projektmanagerin & Mediendesignerin
· Social Media & Content Creation
· Fotografie

MITMACHEN

Mach‘ mit und zeig‘ uns dein Mönchengladbach.

Sende uns dein Foto via Facebook oder Instagram. Die schönsten Einsendungen werden auf Facebook hochgeladen, in der Galerie veröffentlicht und auf Instagram in der Story gepostet. Schreib dazu, wo genau (Stadtteil) das Foto aufgenommen wurde und was zu sehen ist.

 

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das Foto muss lediglich in Mönchengladbach aufgenommen worden sein. Abgebildet sein darf ein Ort, hervorstechende Gebäude, Streetart, Natur, kuriose Fundstücke oder einfach ein Teil von Mönchengladbach, der deiner Meinung nach so noch nie gesehen wurde oder selten gesehen wird. Inspiriere andere, ihre Umgebung bewusster wahrzunehmen und (fotografisch) neue Perspektiven einzunehmen.

Bitte verzichte darauf, den Hashtag #mg_anders_sehen für gewerbliche Zwecke zu verwenden.

Schick‘ uns dein Foto inklusive Ortsangabe via Facebook- Nachricht oder poste es direkt auf unsere Chronik.

Zeig‘ uns dein Foto in deinem (öffentlichen) Instagram-Feed und benutze den Hashtag #mg_anders_sehen.

Spielregeln

Bildrecht

Bitte reiche keine Bilder von Dritten ein. Mit deiner Bildeinsendung bestätigst du, dass du der/die Urheber:in bist. Für eventuelle Falschangaben haftet nicht MG anders sehen.

Urheberrecht

Auch wenn du uns dein Bild sendest, bleibt das Urheberrecht immer bei dir. Wenn du irgendwann eines deiner eingesendeten Fotos entfernt haben möchtest, schreib‘ uns eine Nachricht.

Veröffentlichung

Mit der Teilnahme räumst du MG anders sehen das Recht ein, das Foto in der MG anders sehen-Galerie und auf der MG anders sehen-Facebookseite zu veröffentlichen.