MG anders sehen & hören / 2012

MG anders sehen hat den Mönchengladbachern eine neue Sichtweise auf ihre Stadt eröffnet. Die Klangbildinstallation „MG anders sehen und hören“ soll inspirieren, die visuelle und klanglich musikalische Essenz von Orten in der Stadt (neu) wahrzunehmen. Fotografisch werden neue Perspektiven eingenommen – Bekanntes neu gesehen und Unbekanntes neu entdeckt. 
Auch die Soundscape Komposition bringt akustische Elemente zum Vorschein – Vertrautes und oft Unerhörtes. Mittels field recording wurden Umweltklänge aufgenommen, im Studio gehört, Elemente herausgeschält und orchestriert. Bewusstes Sehen und Hören regen den Zuschauer und Zuhörer zu einer aktiven (phantasievollen) Beschäftigung mit seiner Umwelt an.

AUFFÜHRUNGEN
16.06.2012 · 
21:00 Uhr, nachtaktiv 2012 @Freimeister
16.06.2012 
· 22:30 Uhr, nachtaktiv 2012 @Freimeister