#StadtLandGladbach mit Ina Ommeln

Schon als Kind hatte ich einen Hund und war immer gerne in der Natur. Bei der Arbeit mit Hunden kann man Erfolge sehen, das motiviert. Mit viel Liebe und Konsequenz

kann man mit dem Hund eine schöne Einheit werden. Besonders mag ich aber an meiner Arbeit den Umgang mit Menschen. Diesen muss man manchmal die rosarote Brille abnehmen, denn Hunde brauchen neben Liebe auch Grenzen. Mit den Kunden der Hundewiese pflege ich ein tolles Verhältnis, auch Freundschaften sind entstanden. Man vertraut sich, auch was die Nutzung der Wiese und die Bezahlung angeht. Wenn ich meine Arbeit hier bis ins hohe Alter weitermachen kann, wäre das toll.“

Ina Ommeln, Hundetrainerin und Inhaberin der Hundeschule „Hundewiese Mönchengladbach“

Interview & Fotos: Eva Uebe-Peters, Grafik: Hannah von Dahlen

Eva Uebe-Peters
Eva Uebe-Peters

Texterin & Projekte / Presse- & Öffentlichkeitsarbeit / Online-Marketing Managerin / Kunst & Krempel