‚StadtLandGladbach mit Carmen Reiners

„Ich habe lieber wenig Urlaub und dafür einen Job, der mir Spaß macht. Deswegen war ich bei der Einrichtung meines Ladens „Salon Kopf & Kragen“ auch etwas egoistisch

und habe mir mein Arbeitsumfeld so schön wie möglich gestaltet. Dieses spricht zudem die nettesten Kunden an. Ich bin mit alten Elvis, Doris Day und Heinz Rühmann Filmen aufgewachsen. Das hat meine Begeisterung für die Zeit und Vintage Frisuren geprägt. Auch heute lasse ich mich gerne von Filmen und Serien inspirieren. Wenn ich z.B. eine tolle 50er Jahre Frisur sehe, möchte ich die umsetzen. Mein Salon ist in Mönchengladbach Eicken genau richtig, das war meine erste Standortwahl. Warum sollte man in andere Städte abhauen, um etwas Tolles zu machen? Ich mache lieber selbst aus meiner Stadt eine coole Stadt.“

Carmen Reiners, Friseurmeisterin und Inhaberin des „Salon Kopf & Kragen“

Interview: Eva Uebe-Peters, Fotos: Hannah von Dahlen

Eva Uebe-Peters
Eva Uebe-Peters

Texterin & Projekte / Presse- & Öffentlichkeitsarbeit / Online-Marketing Managerin / Kunst & Krempel